Individuelle Software Entwicklung

Auf individuelle Anforderungen reagieren wir unkompliziert: Für geforderte Anwendungen, die nicht im Internet bzw. im Webbrowser laufen sollen, greifen wir auf Entwicklungsumgebungen von Microsoft C#.Net und VB.NET zurück. Bei komplexeren Anwendungen mit erweiterten Funktionsumfang setzen wir als Komponentenlieferant auf DevExpress.

Dadurch können wir komplexe Frontends, die dem aktuellen Standard entsprechen, schnell und flexibel entwickeln. Bedienungs- und benutzerfreundlich, intuitiv und einfach – im besten Fall ohne Handbuch! Dies erreichen wir durch eine eingehende Analyse und einen intensiven Austausch mit Anwendern. Für das Abspeichern von Daten setzen wir auf Datenbank Oracle und MSSQL.

Wünscht unser Kunde eine andere Datenbank, gehen wir gerne darauf ein soweit Treiber für Microsoft vorhanden sind. Auch der Start mit einer „kleinen“ Datenbank und der spätere Wechsel auf andere Technologien ist möglich.

Für die Sourcecode Verwaltung, das Release- und Testmanagement setzen wir auf zwei verschiedene Anwendungen: auf TFS (Team Foundation Server) und JIRA.

Je nachdem welche Technologie beim Kunden im Einsatz ist, können wir in beiden Welten die gesamte Entwicklung durchführen. Durch den Einsatz dieser Tools ist sichergestellt, dass bei der Entwicklung im Team die Sourcen sicher zentral gespeichert werden.